Startseite
Aktuelles 2022
Aktuelles  2021
Hunde
Abgabe alter Hunde
Unser Verein
Ihre Hilfe
Spendenaufruf
Amazon Wunschliste
Danke-Transparenz
Kontakt
Hundepension
Ratgeber  Tierleid
Logo + Banner
Presse Medien TV

Aktuelles 2022

 

 

22.8.22

 

��-Bunter WEGWEISER - damit sich niemand verläuft bei der Jubiläumsfeier ..... ����
 
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren ....... ��.....in vier Wochen haben wir unser #Jubiläumsfest und wir sind mittendrin am machen + werkeln + basteln und ja es macht mega Spaß ! Wir sind aber auch sowas von...... ����..... on fire .....��
 


9.8.22
 
Schlechte Nachrichten unser kleiner " ��-LUMPI " hat das ***Cushing-Syndrom***.......����
 
 
Unsere Tierärztin Frau Heine aus Heine diagnostizierte bei unserem 14- jährigen Dackel-Terrier-Mix leider das " Cushing - Syndrom " (Hyperadrenokortizismus). Es ist eine hormonelle Störung, die bei Hunden ab 8 Jahren sehr verbreitet ist. Bei dieser Krankheit produziert der Körper übermäßig viel Cortisol – ein Steroid, das oft als Stresshormon bezeichnet wird. Unser Verdacht bestätigte sich, daher haben wir alle notwendigen Untersuchungen eingeleitet und nun muß der "KLEINE" sein lebenlang Tabletten nehmen. Unbehandelt verschlimmert sich die Erkrankung kontinuierlich und die Lebenserwartung wäre noch geringer...��
Wir suchen auf diesem Weg für unseren LUMPI unbedingt eine Hundepatin oder Hundepaten, alleine die Tabletten werden uns monatlich ca. 70 EUR kosten .

 


5.8.22
Endlich "Sommer"........NEIN.... ��.....endlich sind unsere Flyer für unser 10-jähriges Jubiläum angekommen ..������


An alle Gäste : Es hat sich ja schon rumgesprochen , wir veranstalten am 11. September 22 ab 11.00 Uhr in Hoope unsere "JUBILÄUMSFEIER" -10 JAHRE LUCKY DOG HOSTEL .. ❤ .. und freuen uns riesig auf euch ! Bei der damaligen Eröffnung waren viele Besucher auf dem Hof, was uns natürlich sehr freute, aber diesmal gibt es eine kleine Änderung: Bitte lasst am Jubiläumstag eure ����-Hunde zuhause ! Wir sind ein Hundealtersheim und engagieren uns für alte und kranke Hunde, teilweise Epilepsie- und demente Hunde ! Wenn jeder Gast mit seinem Hund kommen würde, wäre es einfach nur purer Stress für unsere Hundesenioren und daher haben wir uns diesmal ohne Besucherhunde entschieden. Wir denken jeder Tier- bzw. Hundefreund kann das nachvollziehen , es wäre einfach eine zu große Belastung für unsere tierischen Bewohner !
Habt Verständnis und bringt einfach gute Laune mit.. �� .. euch erwartet ein tolles Programm , wir lassen uns nicht "lumpen" ..��..soviel sei gesagt.
Vorweg recht herzlichen DANK an das beste Restraurant Restaurant PIER 6 mit Team in Bremerhaven für die Zusage/Unterstützung hinsichtlich reichhaltiges veg. BÜFFET und natürlich an unsere Schirmherrin/frau RA Marie Jordan sowie allen Helfern und Unterstützern/Sponsoren ❤ ❤


12.7.22

Unserem Neuzugang RUDI, ein 17 jähriger Parson Russell Terrier aus Bremen geht es DANK der engarierten neuen Tierärztin Frau Heine in Heine/Wulsbüttel wieder so richtig gut ....
 
Der START in `s neue Leben war wahrlich nicht einfach ! Alter Hund muß weg,weil man sich nicht mehr "angemessen" kümmern konnte. "OKAY" damit können wir umgehen, Lebensumstände können sich halt ändern aber verdammt nochmal, warum "vernachlässigt" man dann seinen Hund vorher so dermaßen !
Wir sind so glücklich, das unser RUDI seine sehr dringende Zahnoperation (Schmerzen und blutete plötzlich stark aus dem Maul ) so gut überstanden hat und trotz seines gestern diagnostizierten Herzklappenfehler alles gut ging ! Wir möchten uns nochmals ausdrücklich recht herzlichst für den sofortigen Termin und Eingriff bei der neuen Tierärztin Frau Heine inkl. Team bedanken; endlich sind wir nämlich fündig geworden und haben nun als Tierschutzverein Lucky Dog Hostel in unmittelbarer Nähe eine sehr emphatische und zugleich kompetente Tierärztin gefunden,weiterhin alles Gute für die Praxis-wir sind defintiv die neuen Stammkunden ! Außerdem möchten wir uns auch bei unserer Hundefriseurin Stefanie Jörgensen von Steffi's Hundestudio recht herzlichst bedanken..��
Steffi kam sofort nach unserem Anruf zu uns , entfernte all die jahrelangen Verfilzungen , richtig dicke "Knuppeln" waren im Fell , DANKE dafür liebe Steffi , du versteht dein Handwerk und wir geben dich nicht mehr her..... ��
 


 
7.7.22

Unser FUZZYLEIN hatte vor ca. 2 Wochen eine größere Zahnoperation und musste tatsächlich �� - Zähne lassen ..... ��

Leider gibt es deutschlandweit sehr wenige Hundealtersheime, Hunde-Hospize oder Hunde-Senioren-Residenzen. Fast täglich bekommen wir Anfragen , nicht nur bei uns sondern bedauerlicherweise auch bei befreundeteten Tierschutzvereinen und es werden immer mehr.Die Abgabegründe sind sehr unterschiedlich, doch zwei Hauptgründe liegen auf der Hand: Es ist die intensive Pflege/Betreuung und vorallem aber die hohen Tierarztkosten bei älteren Tieren. Bei Filou sowie unseren Fuzzy inkl. ein paar Medis waren wir mal schnell bei € 1.423,66 angelangt ! ES GEHT NUR GEMEINSAM SOWAS ALLES ZU WUPPEN und daher haben wir unsere Anzahl der Hundesenioren schlichtweg begrenzt. Wir halten nicht `s von falscher Tierliebe, einfach "Retten" oder sogar "Animal-Hoarding", aber danach nicht für die Versorgung sprich Tierarztkosten aufkommen können. DAS IST IN UNSEREN AUGEN VERWERFLICH , die Hunde WERDEN NUR ZU WANDERPOKALEN ! Wir haben hier die Verantwortung von ca. 10 Hundesenioren , alles andere ist jedenfalls für uns betreuungstechnisch und auch finanziell nicht machbar. Natürlich tut es uns leid, wenn eine Krankenschwester aus dem Krankenhaus in Bremerhaven im Auftrag des Patienten anruft , die händeringend einen Platz für den Hund sucht und wir müssen "NEIN" sagen aber letztendlich haben wir nur zwei Hände und ein gewisse Rücklage / Finanzpolster. Das musste jetzt mal raus, da bei uns immer mehr Anfragen eintrudeln. So, nun zu unseren Patienten Fuzzy, er hatte die Operation gut überstanden, frisst "SEHR" gut und ist wohlauf ! Die Zähne sind so wichtig, gerade bei Hundesenioren also bitte, bitte schaut euch immer das Maul eures Hundes regelmäßig an, auch gerne sooft wie möglich unter den Lefzen. Nicht vergessen, der Hund zeigt nicht unbedingt Schmerzen an, weil er halt auch "schlingen" kann.
 


5.7.22

Mach es gut liebe "VICKY" - Der Himmel hat wieder einen neuen Stern �� ��

Liebe Vicky, du kamst mit stolzen 16,5 Jahren aus dem Tierheim zu uns und wir gingen, aufgrund deines Gesundheitszustandes von höchstens ein paar Monaten aus.
Es wurden wunderschöne 2,5 Jahre, danke dafür �� .
Gestern mit 19 Jahren hast du uns verlassen, du hast Tage zuvor angefangen langsam deine Köfferchen zu packen und wir merkten schnell, das du auf deine letzte Reise gehen möchtest. Du hast bei uns in Würde gelebt und bist sanft in Würde gegangen.
Kleine Vicky Maus, du bist uns in dieser Zeit sehr ans Herz gewachsen und du warst eine wahnsinnig große Kämpferin.
Wir sind sehr traurig, du wirst immer in unserem Herzen bleiben.
Eine große Persönlichkeit hat sich auf den Weg zur Regenbogenbrücke  gemacht! ♥️ ��
 


 

19.6.22

Kranker Hund ... na und .....? .... wir finden Alternativen !

Das volle Verwöhnprogramm.... ��.... für unsere herzkranke Trude und "JA" sie liebt ihre Rikscha......❤️��❤️

P. S. Also Herrchen weiterstrampeln....������
 
Guckt euch mal das Video an:

https://youtu.be/BcBMV_KrnnI

oder Bilder sagen mehr als tausend Wörter, so schön !

 


15.6.22

Ihr seid einfach der Wahnsinn  und egal wie schwer oftmals unser Tierschutz-Alltag ist, wir schaffen das ! ABER NUR GEMEINSAM 

 ⭐️SUPER ZUSAMMENARBEIT ⭐️ E-CENTER BREMEN WALLE ⭐️ E-CENTER MECKE BREMEN NORD ⭐️ZOO KAUF BREMEN WALLE ⭐️ABHOLUNG ⭐️FUTTERSPENDEN ⭐️BÜRGERMARKT HAGEN I.BREMISCHEN ⭐️GEMEINSAM GEGEN FUTTERNOT UND FÜR MEHR TIERWOHL ⭐️HUNDEZUBEHÖR-HALLE ⭐️BAUSTELLE MATERIAL-SAMMEL-LAGER⭐️UNSERE UNTERSTÜTZUNG FÜR KATZENHILFE BREMEN 


DANKE an alle Kunden vom @Bürgermarkt in Hagen im Bremischen , DANKE an alle tierlieben Kunden der unten stehenden EDEKA Märkte und natürlich DANKE an Zookauf Bremen Walle ! 
Ach ja so nebenbei konnten wir das Projekt "Materialsammel-Lager" fertigstellen ....... ����....... und auch unsere "Hunde-Zubehör-Halle" wartet ab sofort auf euch, ruft uns gerne zwecks Terminvereinbarung unter an : Telefon : 04795-9587780 oder per Email : luckydoghostel@freenet.de #eswirdunsnielangweilig.....��.... und die Katzenhilfe Bremen e.V. freute sich wiedermal über unsere Miezen-Futterspenden-Unterstützung !

 


12.6.22

Sonntag ist��-Wassermelonen Zeit... ��

 
Der "Sommer-Snack" ist unbedenklich und kommt so richtig gut an jedenfalls bei unserer ��- Hunde-Senioren Bande.......so leeeeecccckkkkker.........������
 
Video:
 
 

 6.6.22

Ab jetzt in der Hunde-Senioren-Residenz noch mehr Lebensqualität !

DAS MACHT SO RICHTIG TIERISCH LAUNE und unsere Hunde-Rentner-Gruppe liebt das Dreirad !
Acht Monate haben wir gewartet und wir bereuen keinen Tag, WOW macht das Spaß ! Endlich können und dürfen wir unsere  Hundesenioren "rumkutschieren"  vorallem die eingeschränkt sind und nicht mehr so weite Strecken laufen können #lebensqualität ;
 

 


2.6.22

Auch wir mussten lernen "NEIN" zu sagen !

Heute in eigener Sache, es fällt uns nicht leicht , wenn wir verzweifelte Anrufe bekommen von Hundehaltern, die sofort einen dauerhaften "Platz/Zuhause" für ihren Vierbeiner suchen, weil der Hund SOFORT UND JETZT weg muss. Teilweise werden wir dann konfrontiert mit Aussagen, dann wird er halt ausgesetzt, kommt in das Tierheim oder sogar dann eben "getötet oder dergleichen . Da wiederum trennt sich für uns schnell die "Spreu vom Weizen".
Nochmals für alle: Für die ehrenamtliche Tierschutzarbeit  ist es elementar wichtig , die Anzahl zu begrenzen. Unsere vorhandenen Plätze sind halt mal begrenzt und das ist GUT so, damit wir weiterhin verantwortungsvoll unsere Aufgaben/Dienstleistungen "wuppen" können . Das Wohl der Hunde bleibt für uns immer Prioritiät . Wir wollen keine "Verwahrstation" werden !
Wir haben nur zwei Hände, 24/7 in "Action" und bitte habt dafür Verständnis. Das NEIN in dem Moment richtig sich nie gegen euch persönlich ausser vielleicht an die überforderten "Besitzer" oder das "Gesindel" , die ihren so geliebten  Hund bei uns mit einem Elektrohalsband oder Stachelhalsband oder Würger vorstellen, ja leider alles schon vorgekommen und sowas wollen wir hier nicht, Punkt ! Meistens werden wir dann zwar von solchen Leuten "verleumdet" oder "schlecht" gemacht , doch dadurch werden solche Menschen bestimmt nicht besser , nur weil sie andere schlecht machen. Für uns bleibt das ein No-Go , wir vertreten weiterhin unseren Standpunkt und auf solche Menschen oder eventuelle Kunden verzichten wir gerne !
 

 


31.5.22

"AUFHÜBSCHTAG" oder auch ein bisschen "Beauty und Wellness", weil wir als Lucky Dog Hostel-Bewohner wirklich einfach alles tragen können .

 
Heute war die liebe und super sympatische Hundefriseurin STEFFI von Steffi's Hundestudio bei uns im  , das große "Kennenlernen" stand an und wir sind sehr glücklich Steffi nun persönlich  kennen gelernt zu haben, vorallem dein großes HERZ für den Tierschutz bewegte uns sehr, danke schon mal dafür ! Folgendes, Steffi hat mittlerweile 20 Jahre Erfahrung im Bereich "Hundefriseur-Dienstleistung" und ihr wisst ja: Die Erfahrung ist die Lehrmeisterin in allem !  Steffi hat ein großes HERZ für unsere Tierschutzarbeit und wird ab sofort unsere tierischen Bewohner ehrenamtlich mit ihrer Erfahrung aufhübschen, pflegen , schneiden, trimmen, Unterwolle entfernen, bürsten sowie die Krallenpflege übernehmen. Wir sind unsagbar glücklich und zugleich dankbar für dein Angebot ! Bitte schaut euch doch mal ihre Seite auf Insta/FB an oder besser noch direkt einen Termin unter 0170/5511681 von Steffi's Hundestudio in Sandstedt vereinbaren.
 


26.5.22

Hier und heute kommt das " Himmel-Fahrts-Kommando "

Genießt den freien Tag,viele tierische wunderschöne Grüße zum Feiertag wünschen euch von links aus der Hunde-Senioren-Residenz unsere Vierbeiner: " Filou + Lisa + Trude + Matrix + Fuzzy + Vicky + Lumpi + Emely und Old-Cool Daddy " ; unser Terrier- bzw.Terrorzwerg "Zipfel" schaffte es leider nicht auf `s Bild !
Wahrscheinlich hatte er heute einfach zuviele Termine oder vielleicht hat er es einfach nicht so mit der Abstandsregel ! Somit konnte unsere  Seniorenhundegruppe  "chillen" und die Zweibeiner nutzen den Feiertag für einen Aufräumtag, ja "ORDNUNG" muss halt sein.
 

 

24.5.22

Neuzugang, der 14-jährige "Lumpi" ist eingezogen und darf für immer seinen Lebensabend bei uns in der Hunde-Senioren-Residenz verbringen !

HERZLICH WILLKOMMEN kleiner LUMPI 

Eigentlich wollten wir "Spike" in "Rudi-Sorglos" umtaufen, doch wir denken, er hat eher etwas von einem "Lumpi"......
Der kleine 14-jährige Jack-Russel-Dackel-Yorkshire Terrier Mix darf nun seinen Lebensabend ab sofort dauerhaft in der Hunde-Senioren-Residenz vom Tierschutzverein Lucky Dog Hostel verbringen.
WEGSEHEN darf ja bekanntlich nie die LÖSUNG sein und wir sind sehr dankbar, das sich hier der Nachbar um den kleinen Moppel (7,8 kg) angenommen hat bzw. richtig toll kümmerte . Die genauen Umstände, weshalb und warum der Hund vom Besitzer vernachlässigt wurde und plötzlich auf sich alleine gestellt war, kennen wir nicht und so wird hier auch kein Fass aufgemacht. Hauptsache er ist jetzt in Sicherheit und hat den Weg zu uns gefunden. Lumpi ist ein ganz süsser braver kleiner Hundemann, war sofort integriert in unserer Hundegruppe und ab sofort ist der Name Spike Vergangenheit. Wir haben es halt hier bei uns nicht so mit Rambo `s , Tyson` s oder Spike `s.....

19.4.22

VORMERKEN*****SPENDENMARATHON*****VORMERKEN 

SPENDENMARATHON : Startschuss für unser Projekt unter www.wirwunder.de/projects/71514 ist am Montag, 02. Mai 2022, und läuft bis zum Sonntag, 08. Mai 2022, 23:59 Uhr 
Die Weser-Elbe Sparkasse macht über ihr Regionalportal WirWunder Weser-Elbe einen Spendenmarathon für die tollen Projekte aus der Region. Auch unser " Projekt Hilfe für kranke und alte Hunde, die niemand mehr will hat es geschafft und ist dabei " !
Die Weser-Elbe Sparkasse stellt €  10.000  zur Verfügung.
Jede Spende ab 2.5.2022 für unser Projekt "Hilfe für kranke und alte Hunde, die niemand mehr will" unter www.wirwunder.de/projects/71514 innerhalb des Zeitraums zählt !
Startschuss ist Montag, 02. Mai 2022 und der Spendenmarathon läuft bis zum Sonntag, 08. Mai 2022 ; GUTES TUN KANN SO EINFACH SEIN


11.4.22

VORANKÜNDIGUNG  / JUBILÄUM  / 11. September 2022

"Ein tolles FEST von  Hundefreunde für Hundefreunde !

10 JAHRE Tierschutzverein Lucky Dog Hostel

Wir sind gerade am tüffteln,am planen,am machen hinsichtlich unserer 10 Jahre Lucky Dog Hostel, d.h. Zeitplan, Budget, Zuständigkeiten, Terminplanung,  Genehmigungen, Parkplätze, Essen, Helfer, Freiwillige und hoffen auf ein tolles Fest von Hundefreunde für Hundefreunde !

Am Jubiläumstag ist eine Dogfrisbee/Dogdancing - Showact geplant, außerdem würden wir gerne am Jubiläumstag am 11.9.22 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Hoope unsere Tierschutzhunde "hochleben" lassen, d.h. ein roter Teppich als "Dogwalk" schwebt uns vor und an alle Gäste schon mal vorab:

Am 11. September 22, also an unserem besonderen Jubiläums-Tag bitten wir euch, eure Vierbeiner zuhause zu lassen !

Natürlich ist für ein tolles reichhaltiges veg. Buffet + Getränke sowie ausreichend Kuchen + Kaffee für unsere Gäste gesorgt. Evtl. eine Tombola, eine riesige Hundezubehör-Halle, Holzunikate  und unsere Hof- und Hauskünstlerin Lydia Raab sowie Silke Dia-zie mit ihrer Bücherfaltkunst werden vorort sein. Außerdem wird Marie Jordan aus Garlstedt unsere Schirmherrin sein.

Wir sind einfach nur dankbar, was wir als LUCKY DOG HOSTEL bis jetzt alles mit euch zusammen erleben durften ! 
Wir freuen uns auf ein freudiges gemeinsames "Miteinander" und versuchen das BESTE .... versprochen ..... so wie immer halt . 


Wer uns am 10.9./11.9.2022 helfen will, egal ob Parkordner, vorallem bei den einzelnen Stationen der Hunderally, Essensvergabe / Bedienung oder wer tatsächlich Verbindungen zu Showacts in Dogfrisbee/Dog-Dancing hat, bitte sehr gerne melden, Hundezubehör - Berater , Fotograf, evtl. Tombola, beim Aufbau - und Abbau und vieles mehr, bitte bitte sehr gerne melden, PN oder  04795-9587780 oder luckydoghostel@freenet.de
DANKE im voraus .......

 


2.4.22

WIR HABEN DREI  NEUE BLÜHFELDER im Lucky Dog Hostel angelegt, wertvoller LEBENSRAUM UND NAHRUNGSQUELLE für NÜTZLINGE !

#Wir können halt nicht nur Hunde !

SCHLARAFFENLAND/PARADIES für Bienen, Schmetterlinge , Hummeln und Insekten ......und auch unsere verrückte "Trecker-Queen-Nudel -TRUDE"...kam nicht zu kurz....
Mehr geht doch nicht.......das 15 Meter Gespann von Fabian Wendelken Garten- & Hausmeisterservice mit einer 160 cm breiten Umkehrfräse war heute bei uns auf dem Hof und insgesamt konnten heute für drei Blühfelder die notwendigen Fräsarbeiten durchgeführt werden.

 


27.3.22

Unser Lucky Dog Hostel HILFT in der Ukraine #Solidarität  !!
 
Alle gesammelten FUTTERSPENDEN aus unserem Material-Sammel-Lager SIND AUF ACHSE und wurden gestern nachmittag noch verladen sowie kurzerhand von unserer lieben Freundin Regina abgeholt. Spontan wurde ein großer Transporter geliehen-einfach gemacht und getan, wie immer TOP-AKTION Regina ! 
Info: Wir alle sind derzeit mit den aktuellen Geschehnissen in Europa / Ukraine überfordert...... wissen nicht , wie wir damit umgehen sollen, haben Angst und so vieles mehr, doch eines wissen wir garantiert : WEGSEHEN ist keine OPTION, es geht nur mit gemeinsamer Hilfe , einem Füreinander und einem großen Miteinander !
 
Info: Pfoten HALTEN zusammen - HAND in HAND oder auch Pfote für Pfote ,  unsere Gedanken sind bei all den Betroffenen dieses grausamen Krieges.

 


24.3.22

WAS.....wir erfüllen nicht die herkömmlichen Klischees .... ? .....  "Patenschaft für Lisa "
 
Bollerkopf sprich Listenhund , Tätowiert sprich Verbrecher und dann noch einen Undercut sprich rechtes Gesocks ......KEINE SORGE im Gegenteil : Mit den Augen sieht man nur ÄUSSERLICHKEITEN , aber das HERZ sieht die innere Werte oder auch URTEILE nicht nach dem aussehen; Salz sieht auch aus wie Zucker ......
Großer DANK geht hiermit an unseren besten + herzlichsten + feinfühligsten Dachdecker André Stolz für die Patenschaft im Namen seiner Patenhündin Lisa ! Info: Durch eine Hundepatenschaft ist nachhaltiger und aktiver Tierschutz für in Not geratene alte und kranke Hunde erst möglich, vielen DANK für dein Engagement und ja unser DADDY ist watching you ....
Weiter ging es mit unserer Abholungs-Rundtour in Bremen; vielen DANK an alle tierlieben Kunden vom E-Center Bremen Walle + zookauf Bremen Walle für die langjährige Verbundenheit. Euer Einsatz + fortlaufende Mithilfe garantiert einen vollen Futternapf für viele notgeratene und hungernde Tiere.. DANKE DAFÜR .... 
Ostern oder Weihnachten oder alles zusammen dachten wir, als dann die liebe Barbara Plaumann bei uns auf den Hof fuhr und ja wir waren den Tränen nahe, als uns Barbara von der Sammel-Aktion erzählte.
Barbara sammelte nämlich mit Freunden zusammen sowie mit ihrer befreundeteten Tierärztin aus Ritterhude Ihlpohl für unseren Tierschutzverein Lucky Dog Hostel und überreichte uns eine riesen Menge an Futter- Sachspenden sowie eine Geldspende ..... ��
Darüberhinaus wurde aber auch noch spontan für unseren kleinen Windel-Charly Filou" + Lisa" eine Patenschaft abgeschlossen und zugleich steht jetzt in der @Kleintierpraxis Ihlpohl von der Tierärztin Dominika Dziubinski unsere Spendendose.
RECHT herzlichen DANK DAFÜR !
So , haben wir nun was vergessen .... grübel.........grübel.... ? Ach ja , wir bekamen Frühlingspost von unserer lieben Freundin Nina Grünewald und ja Frühling ist immer auch ein bisschen wie Ahoi Brause... .. im HERZEN und die Zeit, wieder "BUNT" zu denken ! DANKE wir haben uns riesig gefreut über deine Zeilen und natürlich auch über den Brief von My Lin, der bei uns im Briefkasten war ! DANKE AN ALLE TREUEN UNTERSTÜTZER - ES GEHT NUR GEMEINSAM - DANKE FÜR EUER ENGAGEMENT FÜR UNSERE HUNDE-SENIOREN RESIDENZ !


17.3.22

Es gibt für uns keine "stärkere + bessere + größere " Motivation als unsere geliebten Hundesenioren .... ....#babyluckydoghostel
Zwischenfazit : BAUFORTSCHRITT
Projekt : HUNDEPHYSIO/VEREIN
 
Klar kommen auch wir ab und dann mal an unsere Grenzen, derzeit ist es viel........aber wir "wuppen" es irgendwie : Angebote, Baubesprechungen, Terminierungen, Verhandlungen , Abholungen, Logistik, Arbeit und nochmals Arbeit aber wenn wir bereits jetzt die Unterschiede sehen, was wir hier wiedermal auf die Beine gestellt haben, da geht unser HERZ auf, guckt euch mal die Fotos VORHER und NACHHER an........... danke an ALLE beteiligten Menschen hier.......vorallem an die fleißigen Handwerker, Freunde die uns hier geholfen haben und natürlich an Stahlwerk Schweissgeräte + @Thermotec AG aber der größte DANK geht natürlich an Susanne Böttcher , die derzeit unsere tierischen Bewohner alleine 24 Stunden betreut, weil ich doch die meiste Zeit mit dem Umbau zu tun habe ! #DreamTeam2022
ES GEHT VORAN IM Tierschutzverein Lucky Dog Hostel .....
-Dachererneuerung-
-Fenster/Türeinbau-
-Maurerarbeiten-
-Innenausbau-
-Dämmung-
-Elektro-
-Heizung-
-Malerarbeiten-
-Klempnerarbeit-
-Estrich- und Fliesenarbeiten sowie die Fassadenverkleidung werden noch in Kürze ausgeführt und dann wenn wir alles fertig haben, können wir unser 10-jähriges ��-Jubiläum am 10./ 11.9.2022 aber sowas von feiern. Am 10.9.22 wollen wir , (Stand jetzt.... ) , eine Hunderally in Wulsbüttel machen und am 11.9.22 wird hier auf unserem Hof/Vereinssitz in Hoope gefeiert inkl. Programm, da sind wir auch gerade am "basteln" + "organisieren" (Dogfrisbee , Hunderally, Foto usw. )

 


13.3.22

******** Alles, was Du wissen musst! *********
 
 
******** Die neue Tierschutz-Hundeverordnung ********
 
Quelle: Kynologisch /und Dr. Viola Neuß & Jennifer Rotter
Vorweg, es ist zwar ein langer Text und ja lange Texte sind ja bekanntlich für FB nicht so geeignet, doch die neue Hunde-Tierschutz-Verordnung sollte schon Reichweite bekommen, jedenfalls ist das unsere Meinung aus dem Tierschutzverein Lucky Dog Hostel !
Tatsächlich ist es nämlich so, das wir als Verein wöchentlich anonyme Anrufe bekommen, von aufgebrachten Menschen, die in ihren Augen " Missstände bzw. Tierschutzfälle" beobachten aber nicht wirklich weiter wissen , wie sie damit umgehen sollen oder mit den Nachbarn keinen Streit wollen oder mit der Verwandtschaft oder oder oder ........��
Die Anrufe ähneln sich immer sehr, d.h. uns wird anonym angezeigt, das es im Dorf oder in der näheren Umgebung ��-Hunde gibt, die fast ausschließlich nur angebunden sind , 10 Stunden bellen oder nur im Zwinger sitzen, da die Menschen 8 Stunden im Arbeitsverhältnis sind. Mann/Frau regt sich telefonisch auf, weil in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft ��-Hängebauchschweine im Vorgarten (Wohngebiet) gehalten werden und es dort fürchterlich stinkt. Auch ��-Hähne gehören dazu und natürlich sind auch die ��-Kühe im Mittelpunkt bzw. ��-Pferde , die keinen Wetterschutz haben ....... und...... und ......und.........��......
Fakt ist, wir hören uns die "Geschichten" an, gehen dem nach aber tatsächlich können wir als Verein auch nicht mehr machen als eine Privatperson . Wir können das Gespräch mit dem Halter/Eigentümer suchen, Veterinär-Amt und Ordnungsamt oder auch die Polizei einschalten , sofern vorher länger dokumentiert oder beobachtet (Filme , Fotos etc.) und informieren/aufklären . Ob dann tatsächlich was vom Amt gemacht wird, das liegt nicht in unserem Ermessen ! Solche, nennen wir es mal "Tierschutz-Missstände" kann jeder aufdecken, nur muss man einfach die "Courage" besitzen und natürlich macht man sich dabei nicht immer Freunde, doch die Heuchelei geht uns echt auf die Nerven !!
Anonym schimpfen , aber "stumm" bleiben, das "Unbequeme" sollen immer andere machen bzw. die dummen verträumten Tierschützer , was für ein ARMUTSZEUGNIS !
Fazit:
WEGSEHEN DARF NIE DIE LÖSUNG SEIN !
DANKE DASS IHR WEITERHIN NICHT WEGSCHAUT UND SELBST WAS MACHT ; BRAVO !!
HEUCHELEI IST DIE TUGEND DER FEIGLINGE !
 
Seit dem 1. Januar 2022 ist die überarbeitete Tierschutz-Hundeverordnung in Kraft – und sie kommt mit einigen, nicht unerheblichen Änderungen für Hundetrainer*innen, betreuende Personen und natürlich auch Halter*innen daher. Ob es um den Versorgungsaufwand geht, die Unterbringung in Boxen, Ausstellung von Hunden mit Qualzuchtmerkmalen oder das Verbot von Stachelhalsbändern… die Novellierung hat schon für viele Diskussionen gesorgt.
Dr. med. vet. Viola Neuß ist unsere Dozentin für Tierschutzrecht. Sie hat Tiermedizin studiert, war lange Jahr in der Veterinärverwaltung tätig, ist Fachtierärztin für öffentliches Veterinärwesen und widmet sich jetzt in ihrer Freizeit dem Thema “Hunde” und “Tierschutz”. Im nachstehenden Interview erläutert sie die Änderungen der neuen Tierschutz-Hundeverordnung verständlich und mit all ihrem Expertinnenwissen anhand der rechtlichen Vorgaben und gibt ihre persönliche Auffassung dazu wieder.

21.2.22

DANKE euch ALLEN ....... dass ihr gemeinsam mit sovielen Menschen unserem
 
Tierschutzverein Lucky Dog Hostel helft und zeigt, was SOLIDARITÄT bedeutet ! 
 
Wir waren wiedermal ganz schön "umtriebig" ........
 
--Also wo fangen wir an, ach ja die Woche unterstützten wir den Tierschutzverein OHZ e.V. mit Katzen-Futterspenden  ! 
 
--Dann war noch das schöne kennenlernen / beschnuppern von Beate Piel mit Lothar in Bremen Walle (@Pfotenhilfe Naxos e.V.), schön das es geklappt hat und vielen Dank nochmals für die tolle Unterstützung.
Außerdem stand auch noch die Entleerung/Abholung bei zookauf Bremen an , danke an alle Kunden .
 
-- Abholung in Bremen Nord bei E Center Raimund Mecke, wiedermal war unsere Futterhütte "pickepackevoll" , vielen Dank an alle tierlieben Kunden.
 
-- Abholung in Bremen Walle bei E-Center Bremen Walle , danke für die langjährige Treue.
 
-- Wunschzettel hat auch wieder mit Ulmenrinde/Vitamin-Kapseln für unsere Hundesenioren zugeschlagen  , danke für die anonyme Unterstützung über Amazon : https://amzn.to/2X2kYTP !
 
--Ein bisschen traurig sind wir.... da wir eine Absage hinsichtlich der "Tierschutz-Lehrerausbildung" vom deutschen Tierschutzbund erhielten ; wir hoffen dann mal auf das nächste Jahr , wir bleiben am Ball , weil uns das schon länger beschäftigt und vielleicht gibt es ja hoffentlich mal eine Alternative zur Absolvierung bzgl. Tierschutz-Weiterbildung. Es waren diesmal mehr als 80 Anfragen .....Tendenz steigend.....für ursprünglich ca. 20 Plätze , was einerseits ja erfreulich ist aber für uns diesmal nicht �� ! #tierschutzunterricht
TEAMWORK MAKES THE DREAMWORK
 


 
27.1.22

Auch dieses Jahr haben wir uns für eine Kastrationskampagne entschlossen, mittlerweile unsere neunte Kastrationsaktion nach dem Motto : Langfristig TIERLEID mindern - Geburtenkontrolle statt Tötungen ! 

 KASTRATION IST FÜR UNS NACHHALTIGER TIERSCHUTZ KASTRATION IST AUCH TIERSCHUTZ  - definitiv  für die Streuner und Straßenhunde/katzen  !

Das passiert ohne Kastration  = In einem Jahr  bis zu 12 Welpen und in 5 Jahren bis zu  28.812

Unser Einsatz zum Anfang des Jahres 2022 für Streunerhunde hat begonnen und mehr Informationen  findet ihr   unter
 
Menüpunkt : Unser Verein  / Untermenü 9. Kastrationsprojekt
 

 


 26.1.22

Wir möchten unseren Neuzugang "LISA" vorstellen  

Hier kommt die Vermehrerhündin "Lisa"  , begrüßt sie bitte alle standesgemäß und guckt euch einfach nur mal das Gesäuge an, ohne Worte ! !  Endlich ist die süsse Maus in Sicherheit und  wird nicht mehr als Vermehrerhündin ausgebeutet.  Wir freuen uns riesig auf die wunderschöne + liebevolle + verschmuste Hündin, vorallem aber auf eine tolle gemeinsame Zeit mit vielen Abenteuern. Wir werden alles für dich machen, versprochen, endlich bist du im Hundeparadies und wirst nie wieder als Gebährmaschine mißbraucht ! Wir halten euch auf den laufenden, jetzt erstmal alles in Ruhe kennenlernen gepaart mit ganz vielen Streichel- bzw. Knuddeleinheiten in der Hunde-Senioren-Residenz ! 

 


24.1.2022

PROTESTMARSCH gegen die MASSENENTSORGUNG von ca. 50.000 Galgos plus Podencos, Settern und Jagdhunden  !

Save the Date: 7. KÖLNER GALGO-MARSCH am kommenden Samstag, 29.01.2022

Quelltext: Kölnergalgomarsch

Die spanischen Windhunde brauchen Hilfe & Unterstützung, die Menschen sollten wissen, was im Lieblingsurlaubsland der Deutschen, in Spanien, meist fernab der Touristengebiete passiert.

Mit Galgo- und Windhundhaltern und anderen Hundebesitzern - sowie ALLEN Menschen, denen Hunde am Herzen liegen.
Und mit der Kölner Polizei, die mit ihrem tollen, herzlichen Team den Marsch leitet und sicher durch die Stadt führt!

2016 fand der erste Kölner Galgomarsch (mit 150 Zwei- und 200 Vierbeinern) statt - beim zweiten Marsch Ende Januar 2017 und 2018 hatten wir bereits 400 zweibeinige und 600 vierbeinige Teilnehmer. So wächst der Kölner Galgo-Marsch kontinuierlich. 2019 waren es 520 Zweibeinern mit 1200 Hunden, 2020 bereits etwas mehr als 600 Teilnehmer mit 1400 Hunden! 2021 konnte der  Marsch nur "virtuell" statfinden.Wir werden jedes Jahr mehr - getreu dem Motto: Nur zusammen sind wir stark !! 


13.01.2022

RIP lieber süsser Brösel - Die Entfernung zwischen Tränen und Glück ist manchmal nur ein Augenblick
 
 Wir können es noch gar nicht fassen, unser Brösel hat seine Koffer gepackt und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.
Wie bei jedem Neuzugang waren wir letzte Woche bei unserer Tierärztin um Brösel untersuchen zu lassen.
Seine Leberwerte waren um das Fünffache erhöht, somit wurde er diese Woche noch geröntgt und geschallt.
Das Ergebnis war katastrophal, unsere Tierärztin sagte: Der Hund steht auf einem großen Tumor....... 
Brösel hatte einen großen Tumor, der schon stark durchblutet war.
Die Organe waren kaum mehr zu sehen und der Dünndarm war bereits nach hinten verschoben.
Nach Rücksprache mit unserer Tierärztin musste eine sofortige Entscheidung zum Wohle des Hundes getroffen werden.
Wir haben Brösel dann erlöst und schweren Herzens gehen lassen.
Kleiner süßer Brösel, wir sind sehr traurig, gerne hätten wir dir noch eine lange schöne Zeit bei uns geschenkt. 
Run Free mit deinen süssen "Knopfaugen"
Großer Dank für das sofortige "Handeln sowie Beistand" geht hiermit an Sternenhimmel Tierbestattung von Petra Rück.


8.1.2022

Abschlussergebnis  "Blöde Böllerei" für diesen Jahreswechsel 2021/22 
Insgesamt 887 entlaufende "Vierbeiner"  aber die Dunkelziffer wird weitaus höher eingeschätzt, verursacht durch die BÖLLEREI oder wie die Befürworter sagen, durch die Tradition  ! Für die Mehrheit der  Bundesbürger gehört das Feuerwerk leider nach wie vor zur Silverster-Tradiition/Brauch , eigentlich sehr beschämend oder ? Normal müsste es sich doch rumgesprochen haben, das der Brauch total überaltet , blöd und einfach nur SCHEISSE ist !! 
(Quelle : AG Silvesterhunde)


3.1.2022

OH, das neue Jahr 2022 fängt ja gut an, super tolle Berichterstattung über unser Lucky Dog Hostel

Das Premium Hundemagazin WUFF wurde auf unsere Hunde-Senioren-Residenz aufmerksam, jetzt in der aktuellen Ausgabe von Januar/Februar 22 ; ein fantastischer Artikel , vielen  DANK für den tollen Bericht zum Jahresanfang .
Wir haben uns sehr gefreut !
Inhalt:
"Seelenhunde"- Markieren Lebensabschnitte
"Lärmangst" - Die Angst vor Geräuschen
"Tierschutz" - Netzwerk gegen Qualzucht
"Deutscher Boxer" - Leichtathlet und Energiebündel
Hundealtersheim , Oldies but Goldies, Verhalten, Tierphobien, Wildhunde, Wissen, Geschichte : Hunde der Antike, Hundliche Emotionen, Gesundheit , Notfallplan, Verdauung u.v.m.


 
2.1.2022
Auch über die Feiertage waren wir fleißig, Renovierungen standen an !
Wand-Fliesenarbeiten, Bodenarbeiten sprich neuer PVC Belag und schließlich ein neuer Patenschaftsbaum, sieht übringens klasse aus und alle kleinen und großen Paten, ihr seid unsere Säulen bzw. die Substanz vom Hundealtersheim ! Danke dafür, ihr gewährleistet durch die Patenschaft für viele Hunde nicht nur ein vorübergehendes zuhause sondern ein für
immer zuhause !
 

 

 
1.1.2022

Liebe Freunde, liebe Unterstützer, liebe Förderer !  

Wir "leuchten" heute zusammen für ein gutes, aufregendes, sowohl abenteuerliches Jahr ; danke für eure Eskorte, euer Interesse, euren Ansporn und natürlich auch für eure Aufmerksamkeit + Unterstützung !

 
Gemeinsam wünschen euch Susanne und Holger mit Zipfel, Daddy, Emely, Filou, Brösel, Fuzzy, Vicky, Trude und Matrix ein frohes neues Jahr 2022 !
 

 


 


Hunde-Senioren-Residenz / Tierschutzverein für Hunde | www.luckydoghostel.de / luckydoghostel@freenet.de / D-27628 Wulsbüttel OT Hoope / Bundesstraße 3 / 04795-9587780
UA-37357228-1